Neuigkeiten Archiv

15.01.2019
Sonderheft: Kraniche in Mecklenburg-Vorpommern

Das Sonderheft 1 (2014) des ORMV war vergriffen. Die gefragte Broschüre zur Situation der Kraniche in M-V steht nun als PDF-Datei zur Verfügung.

mehr lesen...
15.01.2019
Prof. Grünwald plötzlich verstorben

Leider mussten wir gestern erfahren, dass Prof. Dr. Grünwald (Dekan Hochschule Neubrandenburg) einem Herzinfarkt erlegen ist.

mehr lesen...
15.01.2019
Gerhard Klafs verstorben - Beisetzung am 30.01.19 in Barnin

Unser Ehrenmitglied Dr. Gerhard Klafs ist am 18.01.19 nach kurzer, heftiger Krankheit leider verstorben. Die Beisetzung findet am 30.01.19 in Barnin statt.

mehr lesen...
12.01.2019
Das Institut für Ostseefischerei bittet um Mithilfe!

Seit Oktober 2014 markiert das Rostocker Thünen-Institut für Ostseefischerei (Thünen-OF) regelmäßig lebende Dorsche und setzt sie anschließend wieder ins Wasser zurück. Bisher wurden mehrere Tausend Dorsche mit externen Markierungen, sogenannten t-bar tags, markiert.

mehr lesen...
12.01.2019
Kormoranzählung Dezember 2019

Auch die Dezembererfassung erbrachte wieder einen hohen Abdeckungsgrad und mit 18.500 Kormoranen einen recht hohen Rastbestand.

mehr lesen...
06.01.2019
Neues aus der Beringungsarbeit

Der Wert des 22. IMS-Berichts für das Jahr 2017 über die langfristigen Erfassung populationsökologischer Parameter von Singvogelpopulationen dürfte offensichtlich sein. Dazu das 2018-er Rundschreiben der Beringungszentralen in Deutschland.

mehr lesen...
28.12.2018
Weißstörche 2018 im Norden

Auch 2018 hat Stefan Kroll einen Jahresbericht über die Weißstorchsaison im alten Landkreis Bad Doberan und in der Hansestadt Rostock verfasst.

mehr lesen...
26.12.2018
Schlafplatzzählung der Rotmilane

Auch wenn uns solche in MV nicht bekannt sind: Seit 2007 werden in Europa am ersten Januar-Wochenende überwinternde Rotmilane an ihren Schlafplätzen erfasst. Die Zählung in diesem Winter findet am 5./6. Januar 2019 statt.

mehr lesen...
21.12.2018
Wintervogelerfassung 2019 in Mecklenburg-Vorpommern

Auch im Winterhalbjahr 2018/2019 möchten wir die im Jahr 2010 begonnene Wintervogelzählung fortsetzen. Wiederum sollen zwei Zählungen durchgeführt werden. Ziel ist eine Bestandsaufnahme der im Winter in Mecklenburg-Vorpommern vorkommenden Vögel.

mehr lesen...
20.12.2018
Kohlmeisen-Mutation

Am 15.5.2017 gelang in der Nähe von Ribnitz-Damgarten (Mecklenburg-Vorpommern) der Nachweis einer Mutation der Kohlmeise. Die Suche nach einer sicheren Artzuordnung brauchte Zeit und das Internet.

mehr lesen...
17.12.2018
Kiebitz-Bestandsermittlung 2019 in MV

Der Kiebitz gehört mit der Waldschnepfe zu den wenigen, noch relativ verbreiteten Limikolenarten in unserer Kulturlandschaft. Jedoch hat sich sein Landesbrutbestand in den letzten drei Jahrzehnten halbiert, hat sich sein ehemals fast flächendeckender Verbreitungsgrad auf zwei Drittel der...

mehr lesen...
17.12.2018
Erfassung der Elstern in MV 2019

Der Elster gehört zu den flächendeckend verbreiteten Arten in unserer Kulturlandschaft. Nach den Ergebnissen der drei Brutvogelkartierungen war ein positiver Bestandstrend zu erkennen. Dieser Trend scheint sich umgekehrt zu haben.

mehr lesen...
10.12.2018
Zugriff auf Google earth-Karten wieder hergestellt!

Nach diversen Kommunikationen mit verschiedenen Organisationen sind unsere Seiten jetzt wieder freigeschaltet. Die Nutzung der Dateneingabe und Recherche läuft wieder reibungslos. Hoffentlich lange!

mehr lesen...
10.12.2018
Ergebnisse der Nandu-Herbstzählung liegen vor – weiterer Anstieg verzeichnet

Das Umweltministerium informiert: Die Nandu-Herbstzählung des Biosphärenreservats Schaalsee-Elbe hat im Vergleich zu der Frühjahrszählung im März 2018 einen deutlichen Anstieg der Population ergeben. Insgesamt wurden 566 Nandus gezählt.

mehr lesen...
08.12.2018
Zwergschwan-Erfassungen

Leider wieder nur sehr kurzfristig erreichte uns der Aufruf der Erfassung der Zwergschwäne und deren Altersstrukturen. Aber dennoch, wer kann, der sollte bitte mitwirken.

mehr lesen...
05.12.2018
Kormoranbericht November 2018

Vielen Dank für die gleichbleibend hohe Beteiligung! Mit fast 19.000 Kormoranen lag der Rastbestand deutlich unter dem des Vormonats.

mehr lesen...
05.12.2018
Tausende Schreiadler im Libanon getötet

Deutsche Wildtier Stiftung fordert: Bundesregierung muss endlich gegen internationale Greifvogeljagd vorgehen Es geschah vor kurzem auf dem Flug in den sonnigen Süden: Ein Schuss – und Schreiadler „Dieter“ aus Mecklenburg-Vorpommern fiel tot vom Himmel.

mehr lesen...
28.11.2018
Minister Backhaus: Ein klares "Jein"

Für eine erträgliche Landwirtschaft im doppelten Wortsinn sprach sich heute der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus bei einem Gespräch des Präsidiums des Landesbauernverbandes mit Parlamentariern des Landes M-V aus. Aber warum erst jetzt, wo das Kind im Brunnen liegt, fragen...

mehr lesen...
26.11.2018
12. Deutsches See- und Küstenvogelkolloquium in Greifswald

Vom 09. bis 11. November 2018 fand in Greifswald das 12. Deutsche See- und Küstenvogelkolloquium statt. Veranstalter waren die Arbeitsgemeinschaft Seevogelschutz, das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern sowie die Michael Succow Stiftung.

mehr lesen...
20.11.2018
Bedeutung ungestörter Waldentwicklung für die Vogeldiversität

Vortrag im Rahmen der Reihe "Vorweisungen aus der Zoologischen Sammlung" Datum: Mittwoch, d. 28.11.2018 Zeit: 17.00-18.00 Uhr Ort: Universität Rostock, Hörsaal 323 im Neuen Museum, Universitätsplatz 1 - Referent: PD Dr. Robert Sommer, Universität Rostock

mehr lesen...
13.11.2018
Interessantes aus der Wasservogelwelt

Die erste Ausgabe des Newsletters, der etwa zweimal im Jahr über Projekte, vorläufige Ergebnisse und anderes Interessantes aus der Wasservogelwelt berichten soll, ist erschienen. Einfach mal reinlesen...

mehr lesen...
07.11.2018
Kormorane im Oktober

Auch im Oktober wurden die Bestände des Kormorans wieder landesweit erfasst. Die Septemberzahlen wurden nicht mehr erreicht, aber...

mehr lesen...
05.11.2018
Fachgruppe Parchim wählte neuen Vorstand

Am 03.11.18 tagte die Fachgruppe Parchim in "Lütt Pütt" und wählte einen FG-Vorstand.

mehr lesen...
02.11.2018
Mitarbeitsersuchen zu Neobiota

Auf Grundlage der Neobiota-Richtlinie der EU (VO 1143/2014) bearbeitet das Institut biota aus Bützow im Auftrag des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (LUNG M-V) ein Projekt zur Ausbreitung gebietsfremder Arten in M-V.

mehr lesen...
29.10.2018
Vorstands- und Beiratswahlen auf der 48. DDA-Mitgliederversammlung

Die 48. ordentliche DDA-Mitgliederversammlung hat am gestrigen Sonntag in Münster den bisherigen Vorsitzenden Bernd Hälterlein in seinem Amt bestätigt.

mehr lesen...
26.10.2018
Vögel im Altkreis Uecker Randow 2017

Der neue Beobachtungsbericht für den Altkreis Uecker Randow 2017 ist fertig.

mehr lesen...
24.10.2018
9. Ernst-Boll-Naturschutztag am Sonnabend, 03.11.2018

Wir möchten Sie ganz herzlich zur Teilnahme am 9. Ernst-Boll-Naturschutztag am Sonnabend, 03.11.2018, einladen, den wir gemeinsam mit mehreren Verbänden und Institutionen in der Hochschule Neubrandenburg veranstalten.

mehr lesen...
23.10.2018
12. Deutsches See- und Küstenvogelkolloquium der AG Seevogelschutz vom 09. bis 11. November 2018 in Greifswald

Seit 1996 veranstaltet die AG Seevogelschutz in zweijährigem Abstand das Deutsche See- und Küstenvogelkolloquium. Das nunmehr 12. Kolloquium wird gemeinsam von der AG Seevogel-schutz, dem LUNG MV und der Michael-Succow-Stiftung organisiert. Es findet vom 09. bis 11. November 2018 in Greifswald...

mehr lesen...
16.10.2018
Riether Werder - Jahresbericht 2017

Der Jahresbericht 2017 zum Riether Werder liegt Dank der Arbeit von Frank Joisten und Sabine Grube vor. Und das Lesen lohnt wieder!

mehr lesen...
14.10.2018
Trauerfeier zu Peter Hauffs Ableben

Die Trauerfeier zu Peter Hauffs Ableben findet am 28.10.2018 statt. Trauergäste treffen sich im Ruheforst Schweriner Seen/Schelfwerder um 11.00 Uhr.

mehr lesen...
11.10.2018
Kormorane in MV im September 2018

Die Ergebnisse der September-Erfassung, mit mehr als 70.000 Vögeln zeigen ein neuen Höchstwert. Nun haben wir über 9 Monate die Zählungen der Kormorane mit einem konstant hohen Erfassungsgrad durchgeführt.

mehr lesen...
10.10.2018
Google-earth-Problem

Wir haben derzeit ein kleines (?) technisches Problem bei der Kartendarstellung der Beobachtungen. Wir versuchen es umgehend zu lösen. Trotz leichter Hemmnisse, kann man trotzdem die Daten erfassen.

mehr lesen...
05.10.2018
Trauerfeier Dr. Hans Wolfgang Nehls

Die Trauerfeier von Hans Wolfgang Nehls findet am 25.10.2018 um 11:00 Uhr in der Feierhalle 1 auf dem Neuen Friedhof in Rostock statt.

mehr lesen...
25.09.2018
Peter Hauff verstorben

Leider müssen wir mitteilen, dass auch Peter Hauff im 83. Lebensjahr verstorben ist. Peter war viele Jahre der Landeskoordinator der Seeadlerbetreuung in Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind traurig und tief betroffen.

mehr lesen...
22.09.2018
Dr. Wolfgang Nehls ist verstorben

Nach einer bösartigen Erkrankung ist gestern Dr. Wolfgang Nehls im 83. Lebensjahr verstorben. Wir sind betroffen und traurig.

mehr lesen...
04.09.2018
Der Kormoran-Bericht 2017 steht zum download bereit!

Bereits im Februar fertiggestellt, lange im Ministerium umhergegeistert, aber nun doch verfügbar: der Bericht zur Lage des Kormorans 2017

mehr lesen...
31.08.2018
Tierfund-Kataster

Geht es um Todesursachen z.B. bei Greifvögeln oder Kleinvögeln wird der Straßen- und Schienenverkehr häufig als eines der gravierendsten Probleme aufgeführt und viele Wissenschaftler und Institutionen schätzen die Verluste als sehr hoch ein. Doch wieviele Seeadler, Rotmilane, Schwalben & Co. kommen...

mehr lesen...
24.08.2018
4. Forum "Freunde der Seen Schwerins"

Am 27. September ab 18 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus (Saal). Ab 17:30 Uhr lädt der BUND M-V zum Abendimbiss ein. Diesen Abend widmen wir der Information und dem Austausch über die Themen "Schilfrückgang und Vogelwelt" aus dem Themenbereich Tier- und Pflanzenwelt.

mehr lesen...
20.08.2018
Programm des 12. DSKK

Die Arbeitsgemeinschaft Seevogelschutz setzt mit der Einladung zu diesem Kolloquium die 1996 begonnene Tradition fort, alle zwei Jahre insbesondere jungen Referenten aus der angewandten Feldforschung ein Forum zu bieten, ihre Ergebnisse vorzustellen und aktuelle Erfahrungsberichte aus den...

mehr lesen...
16.08.2018
Bericht zur Schlafplatzerfassung des Kormorans im Juli 2018

Die Zählung am 21./22. Juli erbrachte 48.310 Kormorane an insgesamt 65 Schlafplätzen bzw. Koloniestandorten. Die Zahl der erfassten Kormorane lag damit etwa 12.600 Individuen höher als bei der Zählung Ende Juni (Abb. 1). Nach Ende der Brutzeit wandern Kormorane aus anderen Brutgebieten in großer...

mehr lesen...
16.08.2018
Verbaler 180°-Richtungswechsel: Naturschutz stärker in die Landwirtschaft integrieren

Minister Backhaus ist immer für eine Überraschung gut. Dieses Mal geht es um den Naturschutz. Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus tauschte sich heute mit dem Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, zu Fragen des Naturschutzes und zur anstehenden EU-Agrarreform...

mehr lesen...
09.08.2018
Empirisches Monitoring 2018 - Endspurt!

Ich hoffe noch auf eure Zuarbeit: Nicht jeder hat die Zeit umfangreiche Monitoring-Erhebungen durchzuführen. Andererseits hat man doch bei seinen Beobachtungsgängen ein Gefühl dafür ob eine Art im jeweiligen Jahr häufiger oder seltener als im langjährigen Durchschnitt ist.

mehr lesen...
06.08.2018
Archiv Natur- und Landeskunde Mecklenburg-Vorpommern

Das ehemalige „Archiv der Freunde der Naturgeschichte in Mecklenburg“ wird seit 2016 unter dem Namen „Archiv Natur- und Landeskunde Mecklenburg-Vorpommern“ als hybride Publikationsreihe herausgegeben. Thomas Hübener informiert...

mehr lesen...
02.08.2018
Scharfe Augen sind gefragt!

Dank der aufopferungsvollen Mithilfe des Prenzlauer Heino Hauff sind drei farbmarkierte Seeschwalben auf den Nisthilfen in Nonnenhof/Lieps festgestellt worden. Bitte bei möglichen Spaziergängen an den umliegenden Gewässern im Umfeld der Kolonie (ca. 50 km) auf farbmarkierte Seeschwalben achten und...

mehr lesen...
25.07.2018
Ergebnisse der Kormoranerfassung am 23./24.06.2018

Zusammenfassend erbrachte die Zählung eine - noch moderate Zunahme - der Kormoranzahlen aufgrund des beginnenden Ausfliegens von Jungvögeln. Die nachbrutzeitliche Zuwanderung großer Zahlen von Kormoranen aus anderen baltischen Brutgebieten hatte jedoch noch nicht eingesetzt.

mehr lesen...
24.07.2018
Jahresbericht der Fachgruppe Ornithologie Neubrandenburg 2017 erschienen

Wie schon in den Vorjahren ist der neueste Jahresbericht der Ornithologen aus Neubrandenburg für 2017 erschienen - und wie immer lesenswert!

mehr lesen...
24.07.2018
Aktuelle Hinweise zur Eingriffsregelung in M-V - neu!

Zum 1. Juni 2018 sind vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt die neuen "Hinweise zur Eingriffsregelung" per Erlass eingeführt worden. Sie sind auch für viele Verfahren, bei denen Vögel betroffen sein können, von besonderer Bedeutung.

mehr lesen...
15.07.2018
Trauerseeschwalben - Aufruf zur Mitarbeit

Seit der Brutzeit 2015 werden in einer der größten Trauerseeschwalbenkolonien Mecklenburg- Vorpommerns in Klepelshagen Jungvögel mit Farbringen markiert. Mit der individuellen Markierung der Vögel soll das Zug- und Ausbreitungsverhalten der Art in Mecklenburg-Vorpommern und darüber hinaus...

mehr lesen...
10.07.2018
Wintervögel-Zählung 2018 - schon mal für die Vorfreude...

2018 wurde in Mecklenburg- Vorpommern die 9. Wintervogelzählung der OAMV durchgeführt. Wie in den vergangenen Jahren fand eine Zählung im Januar sowie eine weitere im Februar statt. Der vergangene Winter war recht mild mit Temperaturen zumeist über dem Gefrierpunkt, zeitweise sogar weit über 10°C....

mehr lesen...
09.07.2018
Mitgliederbefragung OAMV 2018

Wie wir schon auf der Mitgliederversammlung angekündigt haben, möchten wir 10 Jahre nach der letzten Befragung erneut Euren Rat und Eure Meinung einholen. Dazu steht ein Fragebogen bereit.

mehr lesen...
23.06.2018
Neue Arbeitshilfe zu den rechtlichen Grundlagen des Naturschutzes in MV

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt hat am 14. Juni einen Leitfaden „Naturschutzrecht für Mecklenburg-Vorpommern“ veröffentlicht. In zwei Broschüren sind die wichtigsten bundes-, landes- und europarechtlichen Vorschriften des Naturschutzrechts zusammengetragen worden.

mehr lesen...
21.06.2018
Schlafplatzerfassung des Kormorans im Mai und Juni 2018

Bei der 5. Kormoranzählung am 26./27. Mai wurden insgesamt 70 Schlafplätze und Kolonien erfasst; an 47 Orten wurden Kormorane angetroffen, 23 Zählungen waren Null-Zählungen. Am kommenden Wochenende ist nun der nächste Zähltermin - Halbzeit der monatlichen Erfassung über das ganze Jahr!

mehr lesen...
20.06.2018
Minister gibt ökologische Vorrangflächen für Beweidung frei

Irgendwie ist der Artenschutz ja immer das fünfte Rad im Haus Backhaus. Dazu passt die aktuelle Meldung. Das Wetter ist schuld!

mehr lesen...
19.06.2018
Ende der Frühjahrsberingungssaison auf der Greifswalder Oie

Die Frühjahrssaison 2018 im Überblick: Am 9. Juni 2018 endete pünktlich um 20 Uhr die am 15. März begonnene Frühjahrssaison auf der Insel Greifswalder Oie. Das Team möchte sich bei allen Personen ganz herzlich bedanken, die uns in irgendeiner Weise in den vergangenen Monaten unterstützt haben.

mehr lesen...
17.06.2018
Verein Jordsand feiert 111-jähriges Bestehen mit großem Jubiläumsprogramm

Der Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e.V. wurde 1907 in Hamburg gegründet und zählt zu den ältesten Naturschutzverbänden in Deutschland. Zu seinem 111-jährigen Jubiläum bieten die Jordsander ab Mitte Juni allen Naturinteressierten die einmalige Möglichkeit alle ihre...

mehr lesen...
17.06.2018
Einbeiniger Weißstorch als Brutvogel

Eine stets viel diskutierte Frage ist die nach dem "richtigen" Umgang mit schwer verletzten Vögeln, besonders wenn die jeweilige Art "streng geschützt" ist. Das ist auch beim Weißstorch so.

mehr lesen...
22.05.2018
Überraschung - aber nicht lustig

„Mecklenburg-Vorpommern trägt wegen seiner überdurchschnittlich wertvollen Naturausstattung innerhalb Deutschlands eine besondere Verantwortung für den Schutz der biologischen Vielfalt. Deshalb hat das Land ein umfangreiches Schutzgebietssystem entwickelt, in dem ökologisch besonders wertvolle...

mehr lesen...
18.05.2018
Super-Pirol-Jahr oder Katastrophen-Braunkehlchen-Brutzeit

Nicht alle Beobachtungsdaten lassen sich genau erfassen. Oft haben wir aber ein gesundes Empfinden ob Arten bei uns zunehmen oder zurück gehen. Das kann auch von Jahr zu Jahr schwanken.

mehr lesen...
17.05.2018
Bericht zur Schlafplatzerfassung des Kormorans im April 2018

Bei der vierten Kormoranzählung am 21./22. April wurden insgesamt 73 Schlafplätze und Kolonien erfasst. Insgesamt wurden von den Zählern 34.313 Kormorane gemeldet – deutlich weniger als bei der Zählung Ende März (47.057 Ind.). Die sehr hohen Zahlen im März waren zweifelsohne auf den Heimzug der...

mehr lesen...
06.05.2018
Deutsche Wildtier Stiftung: Schutz der Brutgebiete sichert dem gefährdeten Schreiadler das Überleben

Auf eines ist doch wenigstens Verlass: Jedes Jahr im März durchqueren die Schreiadler den afrikanischen Kontinent von Süd nach Nord, um Anfang April ihre Brutgebiete in Deutschland zu erreichen. Die meisten von ihnen fliegen sogar noch weiter, vor allem ins Baltikum, wo die meisten Schreiadler...

mehr lesen...
01.05.2018
Trauerseeschwalben in M-V 2017

Die Trauerseeschwalbe ist eine seltene Brutvogelart in Mecklenburg- Vorpommern und ihr Bestand unterliegt starken Fluktuationen. Mit dem Brutbericht für 2017 soll ein kleiner Anreiz zur Mitarbeit gegeben werden.

mehr lesen...
19.04.2018
Bericht zur Schlafplatzerfassung des Kormorans im März 2018

Die dritte Schlafplatzerfassung am 24./25. März erreichte eine mit den vorherigen Zählungen vergleichbare hohe Abdeckung. Insgesamt wurde an 68 Schlafplätzen gezählt, an 51 wurden Kormorane angetroffen. Es wurden auch einige temporäre Schlafplätze, die im Zuge der Vereisung entstanden waren (u.a....

mehr lesen...
27.03.2018
Aufruf zur Erfassung der Rotmilane in Mecklenburg-Vorpommern

Die Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (OAMV) führt im Auftrag des LUNG auch 2018 die Erfassung der Horststandorte des Rotmilans durch, als Grundlage für die flächige Umsetzung von Schutzmaßnahmen. Die Kartierung wird durch die ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder der...

mehr lesen...
26.03.2018
Bitte um Mithilfe bei der Erfassung von Kranichbrutplätzen auf Probeflächen in Mecklenburg-Vorpommern

Die Entwicklung des Kranich-Brutbestandes in Mecklenburg-Vorpommern ist seit etwa 45 Jahren gut dokumentiert. Nach der Wende haben sich die Mitarbeiter der Landesarbeitsgruppe (LAG) Kranichschutz M-V bei der Erfassung von Kranichbrutplätzen besonders verdient gemacht. Bei dem derzeitig hohen...

mehr lesen...
17.03.2018
Jahresbericht 2017 zur Greifswalder Oie

Stella Klasan vom Verein Jordsand hat uns freundlicherweise den Jahresbericht 2017 zur Greifswalder Oie zur Verfügung gestellt. Wieder eine lesenswerte Bilanz!

mehr lesen...
09.03.2018
Bericht zur Schlafplatzerfassung des Kormorans im Februar 2018

Auch bei der zweiten Schlafplatzerfassung am letzten Februarwochenende (24./25.02.) wurde eine sehr gute Abdeckung erreicht. Insgesamt wurde an 61 Schlafplätzen gezählt, an 33 wurden Kormorane angetroffen. Weiterhin wurden fünf kleinere „Ausweich-Rastplätze“ an Fließgewässern erfasst, die...

mehr lesen...
08.03.2018
50 Jahre Fachgruppe Ornithologie Neubrandenburg

Ein Sonderheft der "Beobachtungen und Berichte zur Avifauna der Region Neubrandenburg" ist zum Jubiläum erschienen.

mehr lesen...
07.03.2018
Bericht zur Mitgliederversammlung der OAMV 2018

Am 24.02.2018 fand in der Sportschule Güstrow die Mitgliederversammlung der OAMV 2018 statt. Ein Kurzbericht mit ein paar Foto-Impressionen zeigt den Erfolg der MV.

mehr lesen...
16.02.2018
… und wieder ein besenderter Vogel – eine Steppenweihe Circus macrourus überflog das Land

Auch wenn es schon ein paar Tage zurück liegt, aber Berichte über besenderte Vögel sind dann doch immer wieder spannend. Und wenn es dann eine Steppenweihe ist, die optisch unbemerkt das Land quert, dann ist dies schon eine Meldung wert. So hat uns Gerd Fehse einen Beitrag zur Verfügung gestellt.

mehr lesen...
13.02.2018
Landesweite Schlafplatzerfassung Kormoran 2018 - Ergebnisse der Januarzählung –

Der erste Zähltermin der landesweiten Schlafplatzerfassung des Kormorans in MV war am 27./28. Januar 2018. Insgesamt 51 Ornithologen beteiligten sich an dieser Zählung und lieferten Daten für 71 Rastplätze.

mehr lesen...
25.01.2018
Waschbär, Marderhund und Mink sind schuld?

Unter der Überschrift "Invasive Arten auf dem Vormarsch: Niederwildbestände gehen zurück" erklärt das Landwirtschaftsministerium den Rückgang insbesondere von jagdbaren (Vogel-)Arten.

mehr lesen...
17.01.2018
modesta-Silberreiher in der Lewitz

Seit wenigen Jahren nehmen Beobachtungen "andersartiger" Silberreihers auch in M-V zu. Ein Individuum dieses scheinbar schon im Brutkleid befindlichen eventuell östlichen Silberreihers ist z.Zt. in der Lewitz unterwegs.

mehr lesen...
16.01.2018
Erfassung des Kormoranrastbestandes in Mecklenburg-Vorpommern im Jahresverlauf 2018

Während für den Brutbestand des Kormorans seit den 1950er Jahren nahezu vollständige Daten vorliegen, ist über die Größe und Verteilung der Rastbestände im Jahresverlauf vergleichsweise wenig bekannt. Diese Lücke wollen wir schließen.

mehr lesen...
13.01.2018
Wintervogelerfassung 2018 - Erinnerung!

Zum 9. Mal wird Anfang kommenden Jahres die Wintervogelzählung durch die OAMV organisiert. Im Januar und Februar 2018 wollen wir wiederum in zwei Zählungen die Vögel Mecklenburg- Vorpommerns erfassen.

mehr lesen...
12.01.2018
13. Rostocker Naturschutztag

Der 13. Rostocker Naturschutztag findet am 27.01.2018 in der Albert-Einstein-Straße 3 - natürlich in Rostock - statt. Wir sind eingeladen.

mehr lesen...
11.01.2018
Jahresbericht Region Uecker-Randow 2016

Michael Tetzlaff möchte die "gute alte" Tradition von alljährlichen Beobachtungsberichten aus dem Landkreis Uecker- Randow gerne fortführen. Hier der 2016er Bericht.

mehr lesen...
11.01.2018
Neues zum Riether Werder

2016 und 2017 hat es auf der Insel Riether Werder als auch auf der Insel Böhmke Untersuchungen zur Brutplatztreue der Lachmöwen gegeben. Dazu gibt es jetzt die Bachelorarbeit von Simon Piro.

mehr lesen...
27.12.2017
Minister Backhaus zieht eine Jahresbilanz

Der Landwirtschaftsminister M-V's hat eine Bilanz seines Ministeriums für 2017 gezogen. Eine sehr lange Liste von Maßnahmen und Aktionen. Der Naturschutz wurde wie folgt zusammengefasst.

mehr lesen...
19.12.2017
Christof Hermann als Leiter der Beringungszentrale vorgesehen

Der langjährige Dezernatsleiter im Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie, Christof Herrmann, wird ab 1. Februar 2018 die Leitung der Beringungszentrale Güstrow übernehmen.

mehr lesen...
11.12.2017
Empirisches Monitoring 2017 - Ergebnisse

Das empirische Monitoring der Bestandsveränderungen der Brutvögel in Mecklenburg-Vorpommern hat sein 4. Jahr erreicht. Die Ergebnisse incl. einer Vier-Jahres-Bilanz liegen vor.

mehr lesen...
05.12.2017
Ronald Abraham tötlich verunglückt

Ronald Abraham ist bei einem Jagdunfall ums Leben gekommen! Ein waidwunder Keiler hat ihm die Beinschlagader aufgeschlitzt.

mehr lesen...
05.12.2017
Bundesverdienstkreuz für Walter Thiel

Der Schweriner Ornithologe Walter Thiel ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Er ist seit 1996 Mitglied der OAMV und nicht nur im Schweriner Umland aktiv.

mehr lesen...
01.12.2017
Weißstorch-Bericht 2017 aus Nord-Mecklenburg

Stefan Kroll hat uns wieder den Bericht zum Weißstorch aus dem nördlichen Mecklenburg übermittelt. Eine spannende Bilanz!

mehr lesen...
29.11.2017
Zwergschwan-Zählung 2017

Vom DDA wurde für den 9./10. Dezember wieder zu einer Erfassung des Jungvogelanteils beim Zwergschwan aufgerufen. Einige sind schon da!

mehr lesen...
28.11.2017
"Zweiter Brutvogelatlas M-V" jetzt als PDF-Dateien verfügbar!

Der Zweite Brutvogelatlas Mecklenburg-Vorpommern (Vökler 2014) ist vergriffen. Dennoch ist die Nachfrage weiterhin hoch. Wir haben einen Lösung.

mehr lesen...
28.11.2017
Beringungszentrale-Desaster bei NDR-TV

Das NDR-Fernsehen hat sich der Berichterstattung und Auseinandersetzung zur Besetzung der Führung der Beringungszentrale angenommen. Dazu ein Link zum TV-Beitrag - sehenswert.

mehr lesen...
27.11.2017
Kranichzug am Galenbecker See

Noch immer läuft das Genehmigungsverfahren zu mehreren Windkraftanlagen inmitten der Friedländer Großen Wiese. Auch für Kraniche und Gänse ist das Gebiet auf dem Zug in die Winterquartiere ein wichtiger "Hotspot".

mehr lesen...
23.11.2017
Nandu-Population breitet sich nach Osten und Norden aus

Die Population der freilebenden Nandus in Nordwestmecklenburg liegt aktuell bei einer Größe von 244 Tieren. Darunter sind 148 Altvögel, 33 in diesem Jahr geschlüpfte Jungvögel und 63 weitere Tiere, bei denen sich Alter und Geschlecht aufgrund der Entfernung nicht sicher feststellen ließen.

mehr lesen...
14.11.2017
Beringungszentrale Güstrow

Ministerium sichert ein sauberes und transparentes Auswahlverfahren bei der Besetzung der Führungsstelle der Beringungszentrale Greifswald (oder jetzt Güstrow) zu.

mehr lesen...
05.11.2017
Beringungszentrale Hiddensee in Gefahr?!

Die Beringungszentrale Hiddensee muss nach Güstrow umziehen. Dr. U. Köppen hört leider mit seiner beruflichen Tätigkeit hier auf. Im Rahmen des Umzugs erreichten uns aber Signale eines grundsätzlichen Abbaus der Kapazitäten. Als neuer Chef ist sogar ein Nicht-Ornithologe im Gespräch. Die OAMV hat...

mehr lesen...
05.11.2017
Interessantes vom Kormoran

Ein Spitzen-Kormoranfilm auf Arte steht noch in der Mediathek – aber nicht mehr lange!

mehr lesen...
30.10.2017
Fachliteratur - kostenlos!

Im Zusammenhang mit dem Umzug der Beringungszentrale am 9.11.2017 nach Güstrow gibt die Beringungszentrale an Interessenten kostenlos Fachliteratur ab:

mehr lesen...
25.10.2017
Mal was Lustiges: Unsere Natur ist in Ordnung

Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen: Förderung bis 2022 verlängert. Wenn man der Presseinfo aus dem Umweltministerium folgen kann, ist die Landwirtschaft in M-V ein Naturschutz-Unternehmen. Aber lest selbst.

mehr lesen...
20.10.2017
Ehrenkolloquium für Dr. Peter Wernicke (1958-2017)

Mit diesem Ehrenkolloquium möchte das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie, zu dem der Naturpark gehört, das Leben und Wirken eines hochgeschätzten Mitarbeiters und eines außergewöhnlichen Naturschützers würdigen.

mehr lesen...
09.10.2017
8. Ernst-Boll-Naturschutztag

Der 8. Ernst-Boll-Naturschutztag findet am 04.11.2017 von 10:00 – 16:45 Uhr an der Hochschule Neubrandenburg statt. Thema: „Neobiota – weitgereist und willkommen?“

mehr lesen...
27.09.2017
Ausgezeichneter Naturschutz: Schutzprojekt Rotmilan – Land zum Leben durch UN Dekade Biologische Vielfalt geehrt

Das Projekt Rotmilan – Land zum Leben hat die begehrte Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt erhalten. Die Urkunde wurde am 18.09.17 durch Dr. Christiane Paulus vom Bundesumweltministerium den Projektträgern im Rahmen ihrer Rotmilan-Fachtagung überreicht. Projektträger sind u.a. der DDA...

mehr lesen...
27.09.2017
Böser Wolf: Backhaus fordert bundesweit einheitliches Vorgehen bei Problemwölfen

Es sind keine Vögel. Aber Naturschutz geht uns alle an: Was eigentlich sind nun aber Problemwölfe. Minister Backhaus will kurz nach den Wahlen an den Artenschutz heran. Nur müssen sich die geschützten Arten auch richtig benehmen. Diese "bösen" Wölfe sollen nun für ihr Verhalten büßen - bundesweit.

mehr lesen...
17.09.2017
Überraschung: Backhaus fordert kritische Debatte zum Leitbild der Landwirtschaft

Eine "kritisch-aktive Debatte" zwischen Landwirten und Gesellschaft über das "Leitbild der deutschen Landwirtschaft""" forderte Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus (SPD) heute in seinem Eröffnungsstatement zum Bauerntag im Rahmen der 27. Mecklenburgischen Landwirtschaftsausstellung (MeLa) in...

mehr lesen...
12.09.2017
Fachkolloqium: 23 Jahre Verwaltungsabkommen zur Sicherung der wissenschaftlichen Vogelberingung

Wir empfehlen die Teilnahme an dieser Veranstaltung: 23 Jahre Verwaltungsabkommen zur Sicherung der wissenschaftlichen Vogelberingung in den ostdeutschen Bundesländern – Bilanz und Perspektiven! Jena, 14.10.2017

mehr lesen...
11.09.2017
Dr. Peter Wernicke verstorben

Uns erreichte leider die traurige Nachricht, dass Dr. Peter Wernicke tödlich verunglückt ist. Wir trauern mit seiner Familie.

mehr lesen...