Neuigkeiten

16.09.2020
Lothar Helbig ist verstorben

Leider erreichte uns die Nachricht, dass unser Mitglied Lothar Helbig nach langer Krankheit verstorben ist.

mehr lesen...
14.09.2020
Kormoran-Brutbestand-Bericht 2020 MV

Inzwischen liegen mir die Zählergebnisse der Kormorane aus allen Kolonien vor – 13.207 BP und damit weniger als im Vorjahr...

mehr lesen...
09.09.2020
Europaweite Goldregenpfeifer-Zählung im Oktober 2020

Etwas kurzfristig erreichte uns die Information, dass es Mitte Oktober 2020 (vorrangig 17./18.10.) wieder eine europaweite Synchronzählung von Goldregenpfeifer, Kiebitz und Großem Brachvogel durchgeführt werden soll. Koordiniert wird sie wieder von der International Wader Study Group. Für...

mehr lesen...
20.08.2020
Tödliche Kollision von zwei Seeadlern mit Triebwagen

An der Bahnstrecke zwischen Pasewalk, Neubrandenburg und Bützow sind am 19.08.2020 zwei Seeadler bei einem Zusammenstoß mit einem Triebwagen verendet.

mehr lesen...
18.08.2020
Günther Rogge am 9.August im Alter von 88 Jahren verstorben

Unser langjähriges Mitglied Günther Rogge ist am 9.August im Alter von 88 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Mit Günther Rogge verlieren wir einen Mitstreiter, der unserer Gemeinschaft seit mehr als 60 Jahren angehörte und sich bleibende Verdienste erworben hat.

mehr lesen...
13.08.2020
Bestand der Trauerseeschwalbe in M-V seit drei Jahren stabil

Der Brutbestand der Trauerseeschwalben in Mecklenburg- Vorpommern ist im zurückliegenden Brutjahr leicht angestiegen. Die Brutpaarzahlen haben sich in den letzten drei Jahren auf knapp 200 Paare stabilisiert.

mehr lesen...
12.08.2020
Steinadler wird durch Windkraftanlage erschlagen

Dem Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin wurde ein toter Adler übergeben. Dieser wurde am 03.03.2020 tot unter einer Windkraftanlage zwischen Glasow-Krackow nahe Löcknitz/VG gefunden.

mehr lesen...
09.08.2020
Kranich-Zählungen Herbst-Winter 2020/21

Der Großteil der heimischen Graukraniche hat bereits sein Brutgeschäft beendet und sammelt sich jetzt in zunehmender Zahl wieder an den traditionellen Sammelplätzen. Dies ist zugleich der Startpunkt der neuen Zählsaison 2020.

mehr lesen...
24.07.2020
Nutzer und Naturschützer einigten sich zum Vogelschutzgebiet „Schweriner Seen“

Ende Juni haben in Schwerin Vertreter von Wasser­sport-, Angel-, Touristik- und Naturschutzverbänden rund um den Schweriner See ihre Freiwillige Vereinbarung zum Schutz von Natur und Vogelwelt im Europäischen Vogelschutzgebiet „Schweriner Seen“ in Schwerin der Presse vorgestellt.

mehr lesen...